Willkommen am Institut für Alttestamentliche Wissenschaft und Biblische Archäologie

Als Sammlung von antiken Texten, die vor mehr als 2000 Jahren entstanden sind, und als Heilige Schrift sowohl im Judentum als auch im Christentum bedarf das Alte Testament der wissenschaftlichen Erforschung. Die Alttestamentliche Wissenschaft übernimmt diese Aufgabe, im deutschsprachigen Raum in der Regel im Rahmen der Theologie (im englischsprachigen Raum auch im Rahmen der Altorientalistik bzw. Near Eastern Studies). Aus der Vielfalt der Fragestellungen haben sich im Laufe der Zeit unterschiedliche Teildisziplinen herausdifferenziert: Semitische und v.a. hebräische Philologie; Biblische Archäologie und Geschichte Israels; „Einleitungswissenschaft“ mit Fokus auf die Entstehung der alttestamentlichen Schriften (Literaturgeschichte); Exegese; Theologie, Religionsgeschichte und Ethik des Alten Testaments; Rezeptionsgeschichte und Hermeneutik.

Am Institut für Alttestamentliche Wissenschaft und Biblische Archäologie der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Wien decken wir in der Lehre die gesamte Breite der Alttestamentlichen Wissenschaft ab und setzen in der Forschung besondere Schwerpunkte.